Monat: März 2016

Zeigt Männer und Frauen

Wie ich vergeblich versuchte, am „Equal Pay Day“ dazwischenzureden

Am Freitagmorgen konnte ich einen kleinen Luxus genießen. Die letzten Wochen waren beruflich so vollgestopft, dass ich kaum dazu gekommen bin, wenigstens die Kommentare in meinem eigenen Blog zu beantworten – oder gar anderswo selbst zu kommentieren. Dass ich überhaupt noch Artikel eingestellt hatte, war dadurch möglich, dass ich sie im Zug geschrieben hatte – ...

Zeigt Werbekampagne von Plan International

Warum nicht „Keine Gewalt gegen KINDER?“ Ein Brief bei Facebook

Vor nun fast drei Wochen habe ich einen offenen Brief an die Organisation Plan geschrieben, die mit einer groß angelegten Werbekampagne sehr präsent ist: Sie richtet sich ausdrücklich gegen Gewalt gegen Mädchen. Ich hatte in dem Brief gefragt, warum nur Gewalt gegen Mädchen abgelehnt werde – und nicht Gewalt gegen Kinder allgemein. Ich hatte die ...

Bild zeigt zwei Masken.

Wie die „Zeit“ den Feminismus rettet (und ihn dabei aus Versehen versenkt)

„Sucht man nach einem Beispiel für die sprichwörtliche verbrannte Erde, dann ist die Frauenbewegung ein ziemlich geeignetes Terrain.“ Heutige Feministinnen nämlich: schürten „Ressentiments“, vermieden Kritik in einer „abschottenden Haltung“, grenzten Männer aus („Unliebsam ist dabei mitunter schon, ‚wer keine Gebärmutter’ besitzt.“), verwischten Unterschiede zwischen Verbrechen und bloßen Unannehmlichkeiten („In ihrer Empörung ist jemand, der vor Kameras ein Shirt ...

Aufschrift Sex und Do not Distrurb

Liebe Feministinnen,

In ihrem Blog gleichheitunddifferenz stellt die Feministin Margret die Frage, warum sich eigentlich Männerrechtler nicht für „nicht-konforme Männer“ einsetzen. Ich wurde darauf über das Blog Alles Evolution aufmerksam. Unglücklicherweise aber wurde mein eigener Kommentar dazu aus mir selbst noch unklaren Gründen so lang, dass ich mich aus lauter Höflichkeit – ich möchte schließlich meinen Mitmenschen nicht ...