Monat: April 2016

Der Pöbler und die Menschenrechte

Sehr geehrter Herr Hurtz, unter dem Titel Pöbeln für die Männlichkeit schreiben Sie in der Süddeutschen Zeitung über Menschen, die spezifische Nachteile von Männern und Jungen ansprechen. Da ich das auch öfter einmal mache, da ich aber auch davon überzeugt bin, weder zu pöbeln, noch allein für Männlichkeit einzutreten – und da es zudem bei der Süddeutschen Zeitung keine ...

Die Ermordung eines Männerrechtlers – und was man daraus lernen kann

Ein Kommentar zur Bones-Folge The Murder of the Meninist In den USA sind Männerrechtler mittlerweile immerhin so wichtig, dass es sich lohnt, sie zur besten Sendezeit zu ermorden. In der Folge The Murder of the Meninist der in den USA gerade laufenden elften Staffel der Krimiserie Bones wird einer von ihnen als verbrannte Leiche in einem ...

Was hat das „Bundesforum Männer“ eigentlich gegen Männer?

Der Kommentator Fiete berichtet von einer unheimlichen Begegnung mit Martin Rosowski, Vorsitzender des Bundesforum Männer und Geschäftsführer der Evangelischen Männerarbeit. Es habe vor wenigen Jahren bei der Papaliste humoristisch auf ein „Werbeposting“ von Hans-Georg Nelles reagiert, mit dem dieser sich unter anderem auf die Mitgliedschaft im Bundesforum Männer bezogen habe. Statt einer Antwort sei er ...

Woher kommt eigentlich dieser Hass?

Ein Brief an die Evangelische Kirche in Deutschland „Er ist sozusagen eine Kerze als Licht der (oder meiner) Erkenntnis, dass ich der Kirche sende. Eine Kerze kann man leicht ausblasen, 500 Kerzen können aber ein Haus in ein anderes Licht rücken und neue Erkenntnisse bringen. 500 Kerzen zu löschen dauert länger wie 1…“ Das schreibt ...

Jedes Kind ist wertvoll – Eine Antwort an die Hilfsorganisation Plan International

Auf den offenen Brief, den ich an die Hilfsorganisation PLAN geschrieben hatte, habe ich nun doch noch eine Antwort bekommen. Ich hatte die Hilfsorganisation danach gefragt, warum auf ihrer großen und weithin präsenten Werbeaktion Gewalt gegen Mädchen, aber nicht Gewalt gegen Kinder generell abgelehnt werde. Denn dadurch würde Gewalt gegen Jungen als weniger schlimm, vielleicht ...