Thema - Gedichte

Gedichte

Der Panther wird befreit

Ein letzter Ruck, ein Kreischen noch der Säge: Die Tür ist offen und das Tier ist frei. Er blickt gelangweilt, müde, traurig-träge, als ob er schon zu lang gefangen sei, Als ob die Kraft schon lang kein Ziel mehr hätte, die dort am Rande schleicht – und ohne Sinn der Blick nach außen wär...

Gedichte

Winter

  Ich habe gehört, dass die Bäume zu anderer Zeit einmal Blätter und Blüten hatten – und auch, dass es wieder so sein wird, dereinst. Doch das glaube ich nicht. Ich habe gehört, dass es Vögel gibt, die den ganzen Tag über singen und die in den wärmeren Süden ziehn, ehe es kalt wird. Ich weiß...

Gedichte

Rilke

Als wir des Abends über Rilke sprachen (wir hatten wohl nichts Besseres zu tun), geschah es, dass wir miteinander brachen. Es war nicht Rilkes Schuld, das weiß ich nun. Des Menschen Sorgen, seine tiefen Nöte – sprachst Du zu mir und warst wie neugeboren – verstünde Rilke besser noch als Goethe. Da...

Gedichte

Schiffe

Im fernen Reich der Kindheit liegt ein Hafen Aus dem fast täglich Schiffe an mich gehn, auf eine lange und entbehrungsreiche Fahrt. Die meisten dieser Schiffe gehn verloren im Sturm und in der Windstille, die folgt. Doch viel zu viele können mich erreichen. Sie transportieren Bilder und Gerüche und...