Kategorie: Deutschland

Zeigt Wahlkampf-Plakat der Grünen mit einem Pissoir und Aufschrift: Nur 13% Frauen bei der FDP.

Abschied von den Grünen

tl; dr: Keine andere Partei entfernt sich in ihrem Selbstbild so weit von ihrer realen Politik wie Die Grünen. Um mit diesem Widerspruch leben zu können, greift die Partei auf eine politische Geschlechtermystik zurück. Als ich noch zur Schule ging, hatte unsere Familie beim Mittagessen ein Ritual: Die Zeit des Essens und die Zeit hinterher ...

Bild zeigt Aiman Mazyek

Ein kleines Lob für Aiman Mazyek

Da hatte ich Aiman Mazyek, den Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime in Deutschland, wohl immer ganz falsch eingeschätzt. Es ist jedenfalls einfach bewundernswert, wie mutig und selbstkritisch, wie klar und entschieden er die 63,1% der Deutschtürken kritisiert, die beim Referendum für die endgültige Abschaffung der türkischen Demokratie gestimmt haben. Wie er die Doppelmoral geißelt, mit der ...

Manuela Schwesig

Zurücktreten, bitte!

Fünf Gründe dafür, warum Manuela Schwesig nun ein Einsehen haben sollte Ausgerechnet angesichts eines Gerichtsurteils wird die ehrwürdige Frankfurter Allgemeine Zeitung plötzlich sehr poetisch. Mit einer „Reihe von Donnerschlägen“ habe das Berliner Kammergericht dafür gesorgt, „dass im Fall Gina-Lisa Lohfink nach nur anderthalb Stunden alles so klar ist wie Stadtluft nach einem Gewitter. Die Verurteilung der ...

Bild zeigt AfD-Politiker Björn Höcke

AfD und Neonazismus

Nie geraten die Deutschen so sehr außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. Kurt Tucholsky Die AfD war auch hier im Blog war immer mal wieder Thema, in Artikeln wie in Kommentaren. Ich selbst hatte gerade erst skizziert, warum die AfD in meinen Augen überhaupt keine seriöse Option ist. Nun hat Björn Hocke, ...

Fenster mit Gitter

Rape Culture gegen rechts!

Wie Spiegel-Kolumnistin Margarete Stokowski Werbung für die AfD macht Eigentlich war ich ja der Meinung, über Margarete Stokowski schon genug geschrieben zu haben. Ihr Buch wird zudem von Anja Kümmel in der Zeit als „unendlich wichtig“ gefeiert, die Autorin selbst wird von der Süddeutschen Zeitung  als „deutsche Laurie Penny“ ins Gespräch gebracht – wobei nicht ...

Bild zeigt einen Mann (Porträt)

Eine Ministerin unterstützt eine Straftat

Warum eigentlich muss Manuela Schwesig nicht zurücktreten? „Der Fall von Gina-Lisa Lohfink zeigt, dass dringend das Sexualstrafrecht reformiert werden muss. Dass die Vergewaltiger von Gina-Lisa nicht zur Verantwortung gezogen werden und sie selbst stattdessen wegen Falschaussage verurteilt werden soll, sendet ein verheerendes Signal.“  Das schreib die im Bundestag vertretene Partei Bündnis 90/Die Grünen so am 11. ...

Bild zeigt Dresden nach Bombenangriff und ein Berg von Toten.

Wie ich einmal versuchte, mit einem Qualitätsjournalisten zu kommunizieren

Neulich bei Twitter. Ich hatte eine Frage zu einem Tweet, den Hanning Voigts, Redakteur der Frankfurter Rundschau, herausgeschickt hatte. .@hanvoi Stadt war voller Flüchtlinge. 25.000 Tote durch Bomben. "Referentin für Hatespeech" findet das toll. Und… pic.twitter.com/sq2DkDP4pc — Lucas Schoppe (@LucasSchoppe1) August 1, 2016 .@hanvoi …ein Redakteur der Frankfurter Rundschau (SPD-Besitz) nennt das "öffentlich denken". Wie kommen ...

Bild zeigt Volkskammer in Berlin

Das Strafrecht als Erzieher

Zur Entscheidung des Bundestags für ein neues Sexualstrafrecht Das neue Sexualstrafrecht, das im Bundestag beschlossen wurde, hat wohl nicht nur eine rechtsstaatliche, sondern auch eine pädagogische Funktion – der WDR bezeichnet es gar als Signal an die Männerwelt. Die Debatte darüber zeigt: Welche Konsequenzen es haben wird, ist auch den Abgeordneten noch nicht ganz klar. Trotzdem war ...

Zeigt eine weisse Frau und einen schwarzen Mann am flirten.

Kernschmelze. Rückblick auf einen überfordernden Monat

Eine Bundesregierung, die sich einer kritischen Analyse ihrer Politik in eine präsidiale Wolkigkeit hinein entzieht, und eine politische Kultur, die von Feindbildern geprägt ist – das sind zwei Seiten derselben Entwicklung. Zu ihr gehört, dass das Beschwören einer Willkommenskultur an Stelle einer Einwanderungspolitik tritt. Zu ihr gehört auch, dass Menschen, die sich als links und aufgeklärt verstehen, ...

Bild zeigt zwei mal eine Faust mit ausgestrecktem Mittelfinger.

Nazis, überall Nazis

Über die Konjunktur von Nazivergleichen und das Verschwinden der Zivilität Justizminister Heiko Maas hatte die Situation gewohnt umsichtig durchschaut. „Zumindest die, die auf der Bühne standen und bedauert haben, dass die KZs nicht mehr in Betrieb sind, das sind Nazis“. Was war passiert? Akif Pirinçci hatte auf einer Pegida-Demonstration im Oktober wie gewohnt Amok geredet, ...