Schlagwort: Schule

W

Wozu braucht man in der Schule eigentlich einen Körper?

Zur seltsamen Debatte um die Abschaffung der Bundesjugendspiele Heulender Sohn kommt mit „Teilnehmerurkunde“ von den Bundesjugendspielen heim. Erwäge Petition zur Abschaffung selbiger. Ernsthaft. — Mama arbeitet (@Mama_arbeitet) 19. Juni 2015 So begann es vor einer Woche bei Twitter. Christine Finke, eine Journalistin und Mutter und zugleich eine Bloggerin unter dem Namen Mama arbeitet, stellte bei change.org tatsächlich ...

W

Wenn Erwachsene gegen Kinder hetzen – Jungen in der Schule

„Tatsächlich ist Gleichberechtigung an den Schulen Realität, weshalb Mädchen aufgrund ihres Entwicklungsvorsprungs, größeren Fleißes und höherer Lernmotivation im Vorteil sind. Eine gezielte Jungenförderung ist allerdings keine Lösung.“ So lautet im Jahr 2007 die Antwort der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf die Frage, ob wir es uns eigentlich noch leisten können, auf eine gezielte Jungenförderung zu ...

W

Wie Richard David Precht und ich die deutsche Schule revolutionieren

Ab und zu finde ich es ja wichtig, von Geschlechterthemen ein wenig Abstand zu gewinnen und anzuerkennen, dass es durchaus noch andere wichtige Themen gibt. Werder Bremen zum Beispiel (aber das ist im Moment zu schmerzhaft und angstbesetzt, darüber kann ich nicht schreiben), oder auch die deutsche Schule (das Thema ist auch manchmal schmerzhaft, aber ...

C

Computerspiele und Kindheitsreservate – oder: Warum macht Schulunterricht eigentlich nicht glücklich?

Computerspiele werden an der Schule, auch für die Lehrkräfte, immer wieder zum Thema. Zum Beispiel dann, wenn Schüler einer Ganztagsschule (die also erst nach 16 Uhr zu Hause sind) darüber berichten, dass sie tägliche Bildschirmzeiten von 5-6 Stunden haben, die meisten beim Spielen, und man als Lehrer zu rechnen anfängt, wie sie das eigentlich hinkriegen…Meistens ...

W

Warum Inkompetenz sich an der Schule lohnen kann

  Ein sehr guter Freund von mir, auch er ist Lehrer, hat gerade seine Schule gewechselt. Er kennt sich ausgesprochen gut mit Computern aus, mit ihrer Instandhaltung und der Pflege von Netzwerken (von Computernetzwerken, er ist kein Politiker), und so war er auf seiner alten Schule für die Computer verantwortlich. Eine enorme Arbeit, für die ...